Fakultät für Biologie - Fachdidaktik Biologie

    Fachdidaktisch studienbegleitendes Praktikum

    Allgemeines

    • semesterbegleitend
    • 1x pro Woche 4 Unterrichtsstunden an der Praktikumsschule (4ECTS)
    • zu absolvieren im Unterrichtsfach (GS, MS), in einem der beiden Unterrichts- bzw. vertieft studierten Fächer (RS, GY)
    • studienbegleitendes Seminar zur Nachbereitung an der Universität (2ECTS)

    Ablauf in der Biologie

    Wie der Name schon sagt, findet es während des Semesters jeden Donnerstag im Umfang von mind. vier Stunden an einer Praktikumsschule statt.

    Die Studierenden sind in kleine Gruppen eingeteilt und werden von einem Lehrer der Schule betreut. Jeder sollte im Laufe des Semesters mindestens zwei Stunden selbst halten. Bei einem Lehrversuch ist ein Mitglied der Fachgruppe Didaktik Biologie vor Ort. Im Anschluss an den Lehrversuch wird die Unterrichtsstunde mit dem Praktikumslehrer/der Praktikumslehrerin und den Kommillitonen/Kommillitoninnen gemeinsam besprochen.

    Das Praktikum zählt nur als absolviert, wenn zeitgleich das Seminar zum studienbegleitenden Praktikum belegt ist. Dort geht es dann noch einmal um spezifische Lehrplaninhalte der jeweiligen Schulart sowie die Nachbereitung der Unterrichtsstunden.

    Wichtig!

    Bechten Sie die Zeiträume für das studienbegleitende Praktikum:

    GS, MS, RS --> Sommersemester

    GY --> Wintersemester

    Kontakt

    Fachgruppe Didaktik Biologie
    Matthias-Lexer-Weg 25
    Campus Hubland Nord
    97074 Würzburg

    Tel.: +49 931 31-85264
    E-Mail

    Suche Ansprechpartner

    Hubland Nord, Geb. 25